Besuch des Mont-Saint-Michel: Ratschläge, Preise, Fahrpläne, Bewertungen

Besuchen Sie Mont-Saint-Michel: Ratschläge, Preise, Fahrpläne, Bewertungen…

Mont-Saint-Michel liegt im Département Manche in der Normandie und ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Es gibt einen ikonischen Blick auf die Natur. Dieses prächtige Gebäude wurde mir während eines meiner Aufenthalte in der Normandie präsentiert. 

Wenn Sie den Mont Saint Michel besuchen möchten, ist es wichtig, ein paar Tipps zu beachten, damit Sie nichts falsch machen.

Was Sie über den Mont-Saint-Michel wissen müssen

Mont-Saint-Michel ist eine schöne und winzige Insel zwischen der Normandie und der Bretagne. Es ist eine der zehn beliebtesten Touristenattraktionen in Frankreich. Dies liegt an der Tatsache, dass es mehrere Attraktionen hat. Sie haben zum Beispiel:

  • Die unter Denkmalschutz stehende Abtei Mont-Saint-Michel
  • Eine Statue von Saint-Michel auf der Spitze der Abteikirche
  • Die höchsten europäischen Gezeiten.

Der Besuch dieser Website ermöglicht es Ihnen, einen geschichtsträchtigen Ort in der Region Smaragdküste zu entdecken. Es ist geprägt von seinem architektonischen Stil und den Spuren vieler historischer Ereignisse.

Die Entwicklung des Mont-Saint-Michel

Die Entwicklung des Mont-Saint-Michel zu kennen ist wichtig, um das harmonische Ganze zu verstehen, das er darstellt. Von der Kapelle zum Wallfahrtsort wurde sie nach und nach erweitert.

Es wurde wirklich viel Arbeit geleistet, um das große dreistöckige Gebäude im gotischen Stil an der Nordfassade des Mont-Saint-Michel zu realisieren. Es beherbergt den prächtigen Kreuzgang der Abtei mit einem atemberaubenden Blick auf die Bucht.

Viele historische Ereignisse haben die Bewohner gezwungen, diesen Ort durch Modernisierung zu vergrößern. Dies rechtfertigt die verschiedenen architektonischen Stile, die dort koexistieren, ein Beweis für den kulturellen Reichtum dieses Ortes.

Weitere Wissenswertes über den Mont-Saint-Michel

Die Probleme im Zusammenhang mit der Erhaltung der Umwelt können bei einem Besuch des Mont-Saint-Michel festgestellt werden. Die Landgewinnung und der Bau von Deichen haben den natürlichen Gezeitenzyklus verändert und den Mont-Saint-Michel geschwächt.

Es wurden jedoch Anpassungen vorgenommen, um dieses Problem zu begrenzen. Unter diesen können Sie die Brücke zum Mont-Saint-Michel und den Staudamm des Couesnon entdecken. Letzteres reinigt die Umgebung des Mont-Saint-Michel, es fördert die Austreibung von Sedimenten, die sich in seiner Umgebung ansammeln. Die Schleusen schließen, um Wasser zu sparen, und öffnen sich, um es auszuspülen, wenn die Flut steigt.

Es sei daran erinnert, dass der Mont-Saint-Michel eine herrliche Landschaft darstellt. Es verdankt seine Besonderheit seinen natürlichen und historischen Reichtümern. Abgesehen von diesen Attraktionen stellt es wegen der Bucht auch ein hervorragendes Refugium für Vögel verschiedener Arten dar. Bei einem Besuch des Mont-Saint-Michel werden Sie von den Tausenden von Vögeln überrascht sein, die dort nisten.

Tipps, die Sie befolgen sollten, um Ihren Besuch auf dem Mont-Saint-Michel unvergesslich zu machen

Mont-Saint-Michel zieht im Sommer viele Touristen und Schaulustige an. Es ist daher wichtig, gut organisiert zu sein, um Ihren Besuch unvergesslich zu machen. Denken Sie daran, einige Tage im Voraus zu reservieren, damit Sie Zeit haben, sich vorzubereiten.

Was ist die beste Jahreszeit, um den Mont-Saint-Michel zu besuchen?

Der Sommer ist die beste Jahreszeit für einen Besuch des Mont-Saint-Michel. Es ist das ganze Jahr über geöffnet, aber es wird empfohlen, es in den Monaten Oktober, September, Mai oder Juni zu besuchen. Diese Perioden stellen günstige Zeiten für schöne Aufnahmen dar. Bei einem Besuch an einem Sommerabend können Sie die Schönheit des Ortes und der Natur bewundern.

Was sollten Sie für Ihre Unterkunft während eines Besuchs auf dem Mont-Saint-Michel einplanen?

Die am Mont-Saint-Michel durchzuführenden Aktivitäten sind vielfältig, sodass Sie dort mehr als einen Tag verbringen können. Es ist möglich, während Ihres Aufenthalts im Mont-Saint-Michel zu bleiben. 

Falls Sie sich entscheiden, draußen zu bleiben, stehen Ihnen Gästezimmer, Lodges, Hotels und Campingplätze zur Verfügung. 

Was sind die Öffnungszeiten von Mont-Saint-Michel?

Der Zugang zum Mont-Saint-Michel ist kostenlos, jedoch nicht bei Ebbe. Es ist ratsam, sich vor Beginn der Expedition über diesen Aspekt zu informieren.

Außerdem ist die Abtei von Mont-Saint-Michel vom 09  h  30 bis 18  h jeden ersten Sonntag der Monate von November bis März.

Wie komme ich zum Mont-Saint-Michel?

Sie können mit dem Auto zum Mont-Saint-Michel fahren, aber wenn Sie am Mont ankommen, müssen Sie es auf den 2 km entfernten Parkplätzen parken. Der Zugang zum Mont-Saint-Michel ist seit 2015 nur noch zu Fuß oder per Shuttle möglich. 

Trotzdem ist der Bus die empfehlenswerteste Art, dorthin zu gelangen, da die Preise für Parkplätze, die je nach Fahrzeugtyp variieren, explodieren. 

Es ist auch möglich, den Mont-Saint-Michel mit dem Fahrrad, dem Schiff oder dem Zug zu erreichen.

Was können Sie während Ihres Besuchs auf dem Mont-Saint-Michel unternehmen?

Die möglichen Aktivitäten, die während eines Besuchs auf dem Mont-Saint-Michel durchgeführt werden können, sind zahlreich.

Entdecken Sie die Gassen der Region

Die Wanderung ist eine gute Option, um die Landschaft des Mont-Saint-Michel zu entdecken. Diese charmanten Gassen ermöglichen es Wanderfreunden, die verschiedenen Ecken der Insel zu entdecken.

Besuchen Sie die Abtei von Mont-Saint-Michel

Der Besuch der Abtei ist ein Muss während eines Aufenthalts auf dieser Insel. Es ist absolut erhaben, ob Sie einen Blick auf das Innere oder das Äußere haben. Es wird empfohlen, dass Sie von einem Fremdenführer begleitet werden. So werden Sie all die kleinen Geheimnisse entdecken, die diese Seite verbirgt.

Besuchen Sie die Museen des Mont-Saint-Michel

Mont-Saint-Michel hat 4 Museen, um sie zu besuchen, können Sie einen Pass nehmen. Für Museumsfreunde ist dies eine Gelegenheit, die verschiedenen Themen dieser geschichtsträchtigen Orte zu entdecken. Die Themen dieser Museen sind:

  • Das Meer und die Ökologie
  • Die Geschichte der Mönche, die diese Abtei errichteten
  • Die Residenz eines lokalen Ritters.

Das Maquaire Museum ist das älteste Museum der Insel. Eröffnet wurde es von Amédée Maquaire, einer namhaften Pariser Autorin des Reiseführers „Mont-Saint-Michel und seine Wunder “, im Jahr 1888.

Dieses Museum zeichnet die großen Ereignisse der Insel nach, aber auch das Leben der großen Männer, die diese Insel geprägt haben.

Das Schifffahrtsmuseum ist der Gezeitengeschichte des Mont-Saint-Michel gewidmet. Es ermöglicht eine historische Untersuchung der Gezeitenphänomene der Insel.

Das Historische Museum ist das besondere der Insel. Es enthält Wachsfiguren, mit denen Sie die Geschichte der Insel nacherleben können. In diesem Museum können Sie auch antike Gegenstände wie Waffen, Uhren, Gemälde usw. bewundern.

Das Logis Tiphanie ist ein Gebäude aus dem 14. Jahrhundert, es war die Residenz eines mittelalterlichen Ritters. Sie können die Rüstung des Ritters Bertrand du Guesclin bewundern, aber auch das Astrologiekabinett seiner Frau Tiphaine de Raguenel.

Genießen Sie die Natur hoch zu Ross

Mont-Saint-Michel ist ein bevorzugtes Ziel für Liebhaber von Outdoor-Reitaktivitäten. Die Bucht ist der perfekte Ort für einen Ausritt. Sie können die fantastische Landschaft des Mont-Saint-Michel betrachten.

Tipps für einen Besuch auf dem Mont-Saint-Michel

Mont-Saint-Michel liegt am Rande der Region, in der die höchsten Gezeiten Europas zu Hause sind, und ist ein bevorzugtes Reiseziel. Die meisten, die es besuchen, verlassen es begeistert. Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass einige Leute oft darauf zurückkommen.

Wenn Sie diesen Besuch erfolgreich gestalten möchten, empfehle ich Ihnen, sich von einem Führer aus der Region begleiten zu lassen. Letzteres wird Sie dazu bringen können, die Reichtümer des Mont-Saint-Michel zu genießen.

Um Recherchezeit zu sparen  Ihrer Unterkunft empfehlen wir unsere gemütlichen Appartements .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Instagram

Partenaire

spot_imgspot_img

Découvrir

Ein Wochenende in Saint Malo

Innerhalb der Mauern der Altstadt von Saint-Malo hat man den Eindruck, in eine andere Zeit zurückversetzt zu werden. Die gepflasterten Straßen, die Wälle und...

Besuchen Sie das große Aquarium von Saint-Malo: Preise, Bewertungen, Öffnungszeiten

Liebhaber maritimer Erkundungen, das große Aquarium von Saint-Malo öffnet Ihnen seine Türen für eine in Europa einzigartige Erkundung. Wenn Sie dieses Aquarium besuchen möchten,...

Kulinarische Spezialitäten: Ein Besuch in Saint-Malo ist langweilig!

Kulinarische Spezialitäten  : Besuchen Sie Saint-Malo, es gräbt  ! Die Korsarenstadt Saint-Malo ist ein gutes Ziel, um die kulinarischen Wunder der Bretagne zu probieren. Es...

10 Familienaktivitäten in Saint-Malo

Wie kann man mit der Familie in Saint-Malo Spaß haben? Saint Malo ist ein idealer himmlischer Ort für Ihren Familienurlaub. Auf der Suche nach einem...

Reiseführer: Feste von Saint-Malo

Feste in und um Saint-Malo Reiseführer: Feste von Saint-Malo. Eine Stadt am Ufer des Atlantiks, die allein den Westen Frankreichs repräsentiert. Es steht immer an...